Zum Inhalt springen

Osterdeko selber machen: Bunte Osterhasen-Girlande aus Papier

Diese süße Osterdeko habe ich auf Pinterest entdeckt und wollte sie natürlich gleich selber machen. Damit die farbenfrohen Häschen auch bald Deine Wohnung zieren können, findest Du hier eine detaillierte Anleitung.


Die ursprüngliche Variante* verwendet selbst gemachte Pom-Poms als Hasenschwänzchen. Das ist natürlich auch eine Option, aber zwölf Pom-Poms in Handarbeit anzufertigen ist doch ein bisschen zeitaufwändig!

Darum habe ich für diese Variante kleine Filzbällchen verwendet, die es fertig zu kaufen gibt.** Damit geht dieses hübsche DIY-Projekt um einiges schneller und Du hast eine realistische Chance, fertig zu werden, bevor das Kleinkind vom Mittagsschlaf erwacht und Dir „helfen“ möchte.


Für die Osterhäschen-Girlande brauchst Du:

  • Tonpapier oder Tonkarton in Farben Deiner Wahl (ich mag es bunt, aber auch eine Variante mit einfarbig-pastelligen Häschen könnte toll aussehen), ausreichend für 12 Häschen
  • 12 Filzbällchen mit je 1 cm Durchmesser
  • Häschenschablone aus festem Tonkarton, freihändig gezeichnet oder nach einer Vorlage, ca. 10-12 cm hoch (meine Häschen sind 11 cm groß)
  • Ein Stück Schnur zum Aufhängen, ca. zwei Meter lang
  • Heißklebepistole oder guten Flüssigkleber

Osterdeko-Häschen selber machen: Los gehts!

Zeichne mit Deiner Schablone 12 Häschen auf dem Tonpapier vor (am besten auf der Rückseite) und schneide sie aus.

Bringe die Häschen in die Reihenfolge, in der sie an der Girlande hängen sollen. Schalte die Heißklebepistole ein (am besten etwas unterlegen, falls zwischendurch Kleber tropft!).

Beginne, die Häschen an die Schnur zu kleben. Lass dabei am Ende der Schnur genügend Platz, damit Du sie später gut aufhängen kannst.

Wenn alle Häschen an der Schnur kleben, drehe sie um und klebe mit der Heißklebepistole die Filzbällchen als Hasenschwänzchen auf.

Fertig! Wo hängst Du Deine Häschen auf?


Lust auf noch mehr Osterdeko zum selber machen? Hier findest Du weitere Ideen:

Ostereier aus Tonpapier | Oster-Grußkarten | Bunte Osterzweige


*Ich habe die Häschen auf mehreren Websites entdeckt. Leider weiß ich nicht, von wem die Idee ursprünglich stammt.

**Meine sind von www.8-natur.com – selbst gekauft, keine beauftragte Werbung, ich finde sie aber wirklich klasse und es gibt sie in den schönsten Farben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.